2020

Pinot Gris Hospices de Strasbourg

Ein brillantes Gewand in einem tiefen Gelb mit goldenen Reflexen. In der Nase zeigt dieser Wein angenehme Aromen von gelben Früchten und Quitten, die durch Röst- und Röstnoten, die für die Rebsorte und den Reifeprozess charakteristisch sind, nuanciert werden. Am Gaumen ist er robust und offen. Dieser Pinot Gris präsentiert Aromen von leicht rauchigem Unterholz und Vanilledüfte. Eine harmonische Ausgewogenheit und ein gut strukturierter Abgang machen ihn sehr gastronomisch und bereit, die feinsten Gerichte zu würzen. Gourmet-Harmonie: Ein großer Wein, der der Verbündete der Wahl der Foies Gras sein wird und vor rotem Fleisch und Fisch in Sauce nicht zurückschreckt.

Besonderheit: Dieser Wein, der in der Cave de Cleebourg geerntet und vinifiziert wurde, wurde anschließend von einer Jury von Verkostern ausgewählt, weil er die Qualität, das Potenzial und die Ehre besitzt, in den Fässern der Cave des Hospices gereift zu werden.

11,45  /75cl

Kategorien: , Etikett:
ANRUFEN

AOC Elsass

FARBE

Tiefes Gelb mit goldenen Reflexen

VEREINBARUNGEN

Fisch

DIENST

8° bis 10° C

ERHALTUNG

Ab sofort 10-Jahres-Wache

VOLUMEN

75 cl

Blatt Verkostung

Besonderheiten

Anbaupraktiken: Ertragskontrolle, Bodenbearbeitung und Weinbergsbewirtschaftung mit integriertem Schädlingsmanagement.

Terroirs: Ton-Mergel, Mergel-Sandstein

Weinbereitung: Auswahl der Trauben bei der Weinlese, langsames Pressen unter Berücksichtigung der Lese, Kaltablagerung, alkoholische Gärung in temperaturkontrollierten Fässern, Ausbau in den Fässern der Vorfahren im historischen Weinkeller der Hospices de Strasbourg.

Dieser Pinot Gris kann jetzt genossen werden, kann aber auch für mindestens zehn Jahre in Ihren Kellern vergessen werden, während dieser Zeit wird er sich verbessern.